Verteilte IT-Architekturen sind der Mega-Trend. Angefangen hat alles mit monolithischen Software-Architekturen, später kamen Client-Server-Architekturen, heute Web-Services und serviceorientierte Architekturen (SOA). Soweit zur Softwareseite. Auf der Infrastrukturseite lief die Historie über Mainframes, Single-Server, Serverfarm, Cluster-Computing über Grid-Computing hin zu Cloud-Computing.

Ist Cloud Computing die ideale Infrastruktur für Team-Collaboration? Wie sieht es mit der Verfügbarkeit von Cloud-orientierter Collaboration Software aus. Hier eine kurzer Einblick in die IBM-Ansätze.

Mehr >

Enterprise meets Future bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark